Erste Rückmeldung aus Marokko!

16.09.2022

Der marokkanische Ornithologe Saïd Azaouaghe (GREPOM/Birdlife Maroc) fotografierte am 16.9.22 das Küken V07 mit seinem ebenfalls beringten Vater (YGYY) im Parc Ornithologue Marchica (Nador). Dies ist der erste Nachweis von Lachseeschwalben aus der Kolonie Neufelderkoog in Marokko.

YGYY ist ein Männchen aus dem Jahrgang 2015, welches zu den am häufigsten gemeldeten beringten Lachseeschwalben gehört.

Siehe auch den Bericht von der GREPOM/BirdLife Maroc-Website.

Brutergebnis 2022

10.08.2022

In der Brutzeit 2022 wurden aus 42 Bruten ca. 35 Küken flügge. Diese Zahl ist teilweise geschätzt, da die Beobachtungsbedingungen in diesem Jahr auf Grund des hohen Distelaufkommens schwierig waren. 24 beringte und 3 unberingte Küken wurden in der Zwischenzeit aus den Niederlanden, Belgien und Portugal gemeldet. Die sich ergebende Reproduktionsrate von 0,83 ist im Vergleich der letzten Jahre ein durchschnittliches Ergebnis, das angesichts des hohen Schlupferfolges von ca. 70 Küken (60 beringt) einige Rätsel aufgibt.

Beringung

02.07.2022

In dieser Brutzeit wurden 60 Küken mit Metallringen beringt, 57 von diesen bekamen auch einen weißen Ring mit schwarzer dreistelliger Aufschrift ans rechte Bein, mit dem der Vogel später auch aus der Distanz wiedererkannt werden kann.

Projektträger

Unsere Geldgeber

Unsere Partner

Kontaktieren Sie Uns

Wir freuen Uns über Ihre Beiträge, Anregungen und Fragen. Kontaktieren Sie Uns gerne auf einem der folgenden Wege:

info@gelochelidon.de